0

Aufführung / Stummfilm mit Live-Piano

Strassenjagd mit Speedy

FSK: ab 6, empfohlen ab 6

Harold „Speedy“ Swift hat wegen seiner großen Liebe zum Baseball schon mehrere Jobs verloren und Pop Dillon, der die letzte Pferdebahn in New York betreibt, und den die gierigen Bosse der Eisenbahngesellschaft lieber heute als morgen aus dem Geschäft drängen wollen, ist nicht gerade davon überzeugt, dass Harold der richtige Mann für seine Enkelin Jane ist. Doch Harold nutzt die Gunst des Augenblicks und springt Pop in dessen Zwist mit der Eisenbahngesellschaft zur Seite und versucht so unter Beweis zu stellen, dass er alles andere ist als ein verträumter Taugenichts. Zunächst schlagen Bürgerkriegsveteranen (alle über 80) gegnerische Radaubrüder in die Flucht, aber die trickreichen Konkurrenten legen Harold ein Hindernis nach dem anderen in den Weg.

Der letzte und vielschichtigste Stummfilm Harold Lloyds, der auf Coney Island und New Yorker Originalschauplätzen zum Teil mit versteckter Kamera gedreht wurde, wartet mit grandios choreografierten Action-Szenen auf.

Speedy, USA 1928, 86 Min., engl. Zwischentitel, Regie: Ted Wilde, mit: Harold Lloyd, Ann Christy, Bert Woodruff, Brooks Benedict u. a.

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 9.00 € / Ermäßigt: 4.50 €
Ermäßigung für: Freundekarteninhaber & Nürnberg-Pass

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste