0

Aufführung / Kinderkino

Der Fuchs und das Mädchen

FSK: ab 6, empfohlen ab 6

Mo., 17.04.2017, 15:00 Uhr

Als die elfjährige Lila im Spätsommer auf ihrem Heimweg von der Schule einen Fuchs auf einer Lichtung spielen sieht, ist es um sie geschehen. Von nun an versucht Lila den Fuchs aufzuspüren. Dies gelingt ihr erst im tiefen Winter, als sie seine Spur im Schnee wiederentdeckt. Bei der Verfolgung der Spur begegnet sie Wölfen. Im Frühjahr kommt Lila dank vieler Schinkensandwiches dem Fuchs, der sich als Füchsin mit Jungen entpuppt, näher. Auf vielen Streifzügen scheint eine wunderbare Freundschaft zu wachsen, bis Lila eine Grenze überschreitet.
„Der behutsame, sehr zurückgenommen inszenierte Film konzentriert sich ganz auf das Dreiecksverhältnis zwischen Natur, Fuchs und Mädchen, wobei der Erzählstimme aus dem Off eine wichtige dramaturgische Funktion zukommt. – Sehenswert“ film-dienst 26/2007

Der Fuchs und das Mädchen, Frankreich 2007, 97 Min., deutsch, DF, Regie: Luc Jacquet, mit: Bertille Noël-Bruno, Isabelle Carré, Thomas Laliberté

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Weitere Vorstellungen:
Do., 13.04.2017, 15:00 Uhr
Fr., 14.04.2017, 15:00 Uhr
Sa., 15.04.2017, 15:00 Uhr
So., 16.04.2017, 15:00 Uhr

Eintrittspreise:
Normal: 4.50 € / Ermäßigt: 3.50 €
Ermäßigung für: Kinder bis 14 Jahre

Für Familien geeignet

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste