0

Aufführung / Afrikanische Kinowelten

Mörbayassa – Der Schwur des Koumba

FSK: ab 0, empfohlen ab 0

Mo., 20.02.2017, 19:00 Uhr

Die 30-jährige Bella aus Guinea muss sich als Sängerin und Prostituierte in einem Nachtclub in Dakar durchschlagen. Mit allen Mitteln versucht sie, sich aus der Abhängigkeit der Nachtclubbesitzer zu befreien. Sie will genügend Geld verdienen, um ihre Tochter zu suchen, die in Frankreich in einer Pflegefamilie lebt. Als sie den UN-Mitarbeiter Yelo trifft, scheint dies plötzlich auch möglich. Zusammen mit einer Kollegin glückt ihr endlich die Flucht und mit Yelos Unterstützung gelangt sie nach Frankreich _

Cheick Fantamady Camara’s second feature-length film is an inspiring odyssey celebrating the courage of a woman, ferociously played by Fatoumata Diawara, who decides she will escape her dead end situation to find the daughter she could never have.

Mörbayassa - Le Serment de Koumba, Guinea/Frankreich 2014, 124 Min., Französisch/Wolof/Malinké, OmU, Regie: Cheick Fantamady Camara, mit: Fatoumata Diawara, Claire Simba, Chloé Renaud, Sylvain Cherokee Ngué u.a.

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 4.50 €
Ermäßigung für: Freundekarteninhaber & Nürnberg-Pass

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste