0

Aufführung / Erstaufführung

Für eine schöne Welt

FSK: ab 16, empfohlen ab 16

So., 02.04.2017, 11:00 Uhr

Erich Langjahr porträtiert zwei schweizer Künstler, deren Arbeiten international bekannt sind. Für Gottfried Honegger, 1917 geboren, ist der Film mittlerweile ein Nachruf. Der letzte Vertreter der „Zürcher Konkreten“ wird in der ersten Hälfte des Films porträtiert. Hier reflektiert Honegger über die Bedeutung des Sehens und darüber, was eigentlich hinter der Kunst steckt. Er plädiert für eine Gesellschaft, die wieder vermehrt von der Kultur bestimmt ist.
Kurt Sigrist, 1943 geboren, ein Künstler im Umfeld der Objektkunst und Skulptur, sprengt Normen. Ihm geht es um den Bezug von Räumen und Orten. Viele Objekte sind geprägt von leeren Räumen, die wir füllen müssen mit unseren Erfahrungen, Gedanken, Ideen und Assoziationen. Es sind sakrale Stationen inmitten unserer hektischen Zeit.
Wir freuen uns, Erich Langjahr zum wiederholten Male bei uns in Nürnberg zu Gast zu haben.

Fr., 31.3. zu Gast: Erich Langjahr (Regisseur)

Für eine schöne Welt, Schweiz 2016, 74 Min., Schweizerdeutsch, OmU, Regie: Erich Langjahr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Weitere Vorstellungen:
Mi., 29.03.2017, 11:00 Uhr
Do., 30.03.2017, 18:30 Uhr
Fr., 31.03.2017, 18:30 Uhr
Sa., 01.04.2017, 19:45 Uhr
Mo., 03.04.2017, 18:00 Uhr
Di., 04.04.2017, 18:00 Uhr
Mi., 05.04.2017, 18:00 Uhr

Eintrittspreise:
Normal: 7.00 € / Ermäßigt: 4.50 €
Ermäßigung für: Freundekarteninhaber & Nürnberg-Pass

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste