Retrospektive G.W. Pabst

Das Filmhaus widmet G. W. Pabst vom 6. Januar bis 19. März eine umfassende Retrospektive. >>