. .

Aktuelle Ausstellung

Leo Birkmann: Buntes Gewerbe, 1949 © Kunstvilla, Foto: Annette Kradisch

Vom 26.03. bis zum 04.10.2015 ist die neue Sonderausstellung "Buntes Gewerbe – Glanz und Elend hinter der bürgerlichen Fassade" in der Kunstvilla zu sehen sein.  Die Ausstellung greift das Gerücht auf, die Villa habe zwischenzeitlich auch als Stundenhotel gedient und stellt die in der Sammlung befindlichen Werke zum Thema vor. Weitere Infos >>

Kunst in Nürnberg von 1900 bis heute

Die Kunstvilla im KunstKulturQuartier ist ein städtisches Museum, das sich der Präsentation, Vermittlung und Erforschung der regionalen Kunstgeschichte widmet. In einer denkmalgeschützten historischen Villa, die für ihre neue Bestimmung als Ausstellungsgebäude aufwendig renoviert und umgebaut wurde, zeigt das Museum auf rund 600 qm Ausstellungsfläche thematische wie monografische Ausstellungen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts aus den städtischen Beständen sowie von öffentlichen und privaten Leihgebern.

Die Blaue Nacht im KunstKulturQuartier

Am 02.05. gibt es zum Thema Freiheit auch in diesem Jahr in Künstlerhaus, Filmhaus Kunsthaus, Kunsthalle und Kunstvilla wieder viele spannende und ungewöhnliche Ausstellungen, Performances, Konzerte und Filme zu entdecken.Mit dabei: Julian Vogel,... >>

Impressionen der Ausstellungseröffnung "Buntes Gewerbe - Glanz und Elend hinter der bürgerlichen Fassade"

Am 25. März 2015 eröffnete unsere neue Sonderausstellung "Buntes Gewerbe". Wir bedanken uns bei allen, die gekommen sind und auch bei unserem Förderverein die "Kunstvilligen". Wir freuen uns in den kommenden... >>

Begleitheft zur Ausstellung

Zur aktuellen Sonderausstellung "Buntes Gewerbe - Glanz und Elend hinter der bürgerlichen Fassade" erschien ein Begleitheft als Bd. 6 der Schriftenreihe der Kunstvilla im KunstKulturQuartier (66 S., mit Texten von Andrea Dippel und... >>

Freischein für die Kunst - die Jahreskarte

Für alle Kunstliebhaber, die keine Ausstellung verpassen möchten, gibt es nun die Jahreskarte für die Kunstvilla, die Kunsthalle und das Kunsthaus!
Alle Infos finden Sie hier >>