SO 28. APR 20 UHR From Ithaka to Cologne feat. Heiner Schmitz & his music

Sunday Night Orchestra

MO 29. APR 20 UHR Young Lions on Stage

The Art of Jazz #212 - Eröffnungskonzert

Big Band der Hochschule für Musik

Premiere DO 2. Mai | 20 Uhr Im Herzen der Gewalt

Nach einem Roman von Édouard Louis

Regie: Barish Karademir

Weitere Termine: FR 4. + SA 5. Mai

21. internationales figurentheater.festival.

Erlangen, Nürnberg, Fürth und Schwabach werden vom 24.05 bis zum 02.06. 2019 zum größten Gastgeber für innovatives Figuren- und Objekttheater!

Premiere FR 24. MAI 18 UHR Rimini Protokoll - DO's & DON'Ts

Treffpunkt: Künstlerhaus/Glasbau

Do you contemporary dance?

Curtis & Co. - dance affairs

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 16 € / Ermäßigt: 10 €
Online-Ticket: 13 € / VVK-ermäßigt: 8 €
Rabatt für Schüler*innen und Student*innen + freier Eintritt für Begleitpersonen von Menschen mit Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis + 30 % Rabatt mit Q-Card

Do you contemporary dance ? – Was Sie schon immer über zeitgenössischen Tanz wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten. Für Tanzkenner und solche, die es werden wollen.
Mit Humor und Esprit begibt sich Susanna Curtis auf eine Abenteuerreise durch den Tanzdschungel. Gespickt mit Anekdoten präsentiert sie sowohl die allgemeine als auch ihre persönliche Geschichte des zeitgenössischen Tanzes. Sie entdeckt augenzwinkernd den Tanz unter dem modischen Mantel des Konzeptionellen, des Konzeptuellen und des Authentischen. Und überrascht sich selber bei der Wahrnehmung der theaterreifen Magie des Alltags.
Susanna Curtis‘ Vater pflegte, zu sagen: „You dancers take yourselves very seriously“. Vielleicht geht es auch anders?

Eine Koproduktion mit der Tafelhalle, mit freundlicher Unterstützung der tanzzentrale e.V., gefördert von der Stadt Nürnberg.
Dieses Projekt wird ermöglicht durch den Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen
Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

hier ein Interview auf kunstnuernberg.de von Julia Opitz: http://kunstnuernberg.de/do-you-contemporary-dance-tafelhalle-nuernberg/

Website

FACEBOOK

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle

Zurück zur Liste