Retrospektive John Cassavetes

Sterben... und leben lassen

Di / 2.11.2021 / 19:00


John Cassavetes’ letzter Film ist eine sarkastische Komödie über einen Versicherungsvertreter, der in ein Mordkomplott bzw. in einen Schwindel mit dem Tod gerät, um seinen Drillingen ein Studium zu ermöglichen. Cassavetes übernahm die Regie als Gefälligkeit für Peter Falk, der sich mit dem Autor, Koproduzenten und zunächst auch Regisseur des Werks, Andrew Bergman, überworfen hatte. Zum Schluss prangt in großen Lettern auf der Leinwand: „Not the end.“


Originaltitel: Big Trouble
Land: USA
Jahr: 1985
Regie: John Cassavetes
Darsteller:innen: Peter Falk, Alan Arkin, Beverly D’Angelo u. a.
Länge: 93 Min.
Sprachformat: Deutsche Synchronfassung
FSK: ab 12

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler:innen, Student:innen

Eintritt ermäßigt: 4,50 € Inhaber:innen einer Freundschaftskarte, eines Nürnberg-Passes oder Schwerbehindertenausweises


Kinotickets sind ab sofort wieder an unserer Kinokasse erhältlich. Aufgrund der Einschränkungen in Folge der CoVid-19-Pandemie, bitten wir Sie aber auch weiterhin unseren Online-Vorverkauf (siehe Link) zu nutzen oder zu den regulären Öffnungszeiten in der Kultur Information im KunstKulturQuartier Nürnberg ein Kinoticket zu erwerben (Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10 Uhr bis 17 Uhr; Samstag 10 bis 14 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass momentan keine Sitzplatzreservierung möglich ist.

Tickets kaufen

zurück