800 Mal einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz

Do., 5.3. um 18 Uhr, zu Gast: Anna Hepp und Edgar Reitz

Mi / 4.03.2020 / 11:00


Geeignet für Menschen ab 16 Jahre


Ein warmherziges, formal radikal anderes Filmporträt über einen der bedeutendsten deutschen Filmautoren und Künstler. Es rückt eine bislang weitgehend unbekannte Seite von Edgar Reitz in den Vordergrund. Die junge Regisseurin gibt Edgar Reitz Raum, seine ungeheuer weisen, kenntnisreichen philosophischen Betrachtungen über Film, die Zukunft des Kinos, der Kunst und das Leben im Allgemeinen zu äußern.

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Regie: Anna Hepp
Länge: 84
Sprache: Deutsche Fassung
FSK: 0

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt : 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler*innen, Student*innen
Eintritt ermäßigt: 4.5 € Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

zurück