Boiling Point

KARACHO – 5. Festival des Actionfilms

So / 17.11.2019 / 14:00
FSK: ab 18 Jahre


Prickelnd geht anders: Wenn Masaki nicht gerade an der Tankstelle seinem öden Broterwerb nachgeht, eilt er mit seinem stümperhaften Baseballteam von Niederlage zu Niederlage. Als er und sein Trainer auch noch vom örtlichen Yakuza-Clan bedroht und verdroschen werden, ist Schluss mit der Loser-Lethargie: Masaki macht sich auf den Weg nach Okinawa, um dort Waffen für seinen Rachefeldzug gegen die organisierte Kriminalität zu kaufen. Unterwegs lernt er den gewalttätigen und psychotischen Uehara kennen, der gerade seinen ganz eigeneen Weg der Wut zurücklegt ...

„Boiling Point“ gilt als Meisterwerk des japanischen Ausnahmeregisseurs Takeshi Kitano. Die originelle Handlung reichert er mit jeder Menge Witz an, der von harten Gewaltausbrüchen kontrastiert wird.

In Kooperation mit dem Japanischen Kulturinstitut (The Japan Foundation)

Weitere Infos zum Programm unter:
https://www.facebook.com/events/701599343680601/

Einzelticket: 6,- €
Dauerkarte: 54,- €
Dauerkartenreservierung unter: reservierung[at]kommkino.de
Originaltitel: 3-4 x jûgatsu
Land: Japan
Jahr: 1990
Regie: Takeshi Kitano
Länge: 96
Sprache: Japanisch
Sprachformat: englische Untertitel
Darsteller: Takeshi Kitano, Yûrei Yanagi, Yuriko Ishida

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6 €

zurück