Thinking like a mountain

Fr / 7.02.2020 / 19:00

FSK: ab 18 Jahre
Geeignet für Menschen ab 18 Jahre


„Wenn diese Felsen sprechen könnten, würden sie die Geschichte des Widerstands erzählen“, so Alexander Hick zu Beginn aus dem Off. Zusammen mit seinem Bruder, dem Kameramann Immanuel Hick, hat er ein Jahr bei den Arhuacos verbracht, den Wächtern über Wald und das Gletschereis von Kolumbiens höchster Bergkette – der Sierra Nevada de Santa Marta. Hick erzählt von der Beziehung der Arhuacos zu ihrem Land, wie sie es und sich gegen europäische Eroberer, Landbesitzer und Minenunternehmen verteidigten und dabei in die höchsten Lagen des Gebirges fliehen mussten, was die Akteure des kolumbianischen Bürgerkriegs aber nicht davon abhielt, ihnen zu folgen.

Das bildgewaltige Dokumentarfilmessay erkundet die gegenwärtige Situation der Menschen zwischen Friedensabkommen und zunehmender Globalisierung.

Land: Deutschland
Jahr: 2018
Regie: Alexander Hick
Länge: 91 Min.
Sprache: Arhuaco/Spanisch
Sprachformat: Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK: k. A.

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt : 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler*innen, Student*innen
Eintritt ermäßigt: 4.5 € Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

zurück