Kino 3

Jahrgang 45

online ab 3.12.2020

Do / 3.12.2020 / 00:00 - 23:59 Uhr


Freundschaftskarten-Inhaber*innen können die Filme im Kino 3 umsonst streamen. Den Eingang finden Sie auf unserer Homepage. Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben). Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 per Mail und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen. Die Filmhaus-Freundschaftskarte kostet regulär 25€, 13€ für Schüler*innen und Studierende und ist ab Kauf ein Jahr lang gültig. Vor Ort kostet dann ein Kinobesuch 4,50€, inklusive dem Stummfilm mit Livemusik!

Zum Film:

Das junge Ehepaar Al und Li lebt in Berlin Prenzlauer Berg. Schon nach wenigen Monaten Ehe beschließen sie, sich scheiden zu lassen. Vor allem Al leidet unter der Empfindung, sich nicht mehr entfalten und ausprobieren zu können. Um klare Gedanken zu fassen, nimmt er Urlaub, bummelt durch Berlin, trifft Fremde und Freunde ...

Jürgen Böttcher verdeutlicht mit der Präzision eines Dokumentaristen das alltägliche Lebensgefühl der beiden, typisch für ihre Generation. Weder Aufbaustimmung noch sozialistische Moralnormen sind zu entdecken – nicht einmal andeutungsweise. Möglicherweise führte dieser „Mangel“ zum damaligen Verbot des Films. Möglicherweise aber auch seine ungewöhnliche Machart, sowohl in Kameraführung und Schnitt als auch im freien Spiel der Darsteller*innen – ungezwungen, alltäglich, ohne aufgebauschte, bedeutungsüberfrachtete Dialoge.

Sieht man JAHRGANG 45 heute, verblüfft dieser mit Frische und atmosphärischer Dichte und erinnert mit seinen poetischen wie dokumentarischen Bildern an die großen Filme des italienischen Neorealismus. Der einzige Spielfilm des Malers und Dokumentaristen Jürgen Böttcher ist zugleich „der schönste Film, der von der DEFA realisiert wurde“ Hans-Joachim Fetzer.

Land: DDR
Jahr: 1966/1990
Länge: 94
Regie: Jürgen Böttcher
Darsteller*innen: Rolf Römer, Monika Hildebrand, Paul Eichbaum u. a.
FSK: ab 6

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Kino 3
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintritt frei
Einen kostenlosen Zugang zu Kino 3 haben alle Inhaber*innen einer aktiven Filmhaus-Freundschaftskarte. Mehr Informationen finden Sie unter www.filmhaus.nuernberg.de

zurück