Kino 3

Die Reise nach Tokio

online bis 3.2.2021

Do / 14.01.2021 / 00:00 - 23:59 Uhr


Freundschaftskarten-Inhaber*innen können die Filme im Kino 3 umsonst streamen. Den Eingang finden Sie auf unserer Homepage. Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben). Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 per Mail und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen. Die Filmhaus-Freundschaftskarte kostet regulär 25€, 13€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen und Inhaber*innen eines Nürnberg-Pass und Schwerbehindertenausweises. Die Freundschaftskarte ist ab Kauf ein Jahr lang gültig. Vor Ort kostet dann ein Kinobesuch 4,50€, inklusive dem Stummfilm mit Livemusik!

ZUM FILM:

Shûkichi und seine Frau Tomi machen sich aus der Provinz auf den Weg nach Tokio und besuchen ihre erwachsenen Kinder. Doch weder Koichi, der Arzt geworden ist noch Shige, die einen Schönheitssalon betreibt, nehmen sich Zeit für ihre Eltern. Einzig Noriko, die Witwe ihres im Krieg gefallenen Sohns Shôji, kümmert sich um sie. Beide Kinder finanzieren ihren Eltern daher eine Reise in den Badeort Atami, wo sie sich inmitten des Lärms und der Jugend aber nicht wohl fühlen. Sie müssen erkennen, dass ihre Kinder ihr eigenes Leben im modernen Tokio leben, und mit der Erfahrung der Enttäuschung und Einsamkeit, mit dem Schmerz über die aufgelösten Familienbande, beschließen sie ihre Rückkehr nach Onomichi. Ihr Weg führt sie über Tokio, wo sich die Wege des Ehepaars trennen: Tomi übernachtet bei Schwiegertochter Noriko und Shûkichi betrinkt sich mit alten Freunden. Auf der Heimfahrt wird Tomi krank und stirbt bald nach der Rückkunft. Die Beerdigung findet im Kreise der Familie statt, deren Mitglieder bald darauf auseinander gehen. Nur Noriko bleibt. Shûkichi bedankt sich bei ihr für alles und gibt ihr den Rat, erneut zu heiraten.

DIE REISE NACH TOKIO gilt als international bekanntester Film und als ein Höhepunkt im Schaffen des japanischen Ausnahmeregisseurs Yasujirô Ozu, in dem seine Meisterschaft, eine Schlichtheit von unerhörtem Reichtum, ganz zu sich gekommen ist. Die behutsame, in meditativem Bildrhythmus entfaltete Studie über die Auflösung einer Familie, über die Begegnung von Tradition und Moderne, über den alltäglichen Mut zum Neubeginn ist „die Essenz einer Weltsicht, eines Stils, einer Erfahrung mit Film.“ (Harry Tomicek). Mit außerordentlichem Feingefühl beschreibt Ozu ein Normalität – die einer Entfremdung zwischen Familienmitgliedern bis hin zur Auflösung der Familie selbst –, deren Widersprüche weder dramatisiert noch verschwiegen, sondern der aufmerksamen Beobachtung und der kritischen Anteilnahme erschlossen werden.

Auch im neuen Jahr wird es mit dem digitalen Filmclub weitergehen. Und zwar am Mo., 11.1. mit DIE REISE NACH TOKIO. Ab 19 Uhr beginnen wir mit einer Filmeinführung in einer Zoom-Videokonferenz. Ab ca. 19.20 Uhr schaut dann jede*r für sich den Film im Stream im Kino 3 bei sich zu Hause und um ca. 21.45 Uhr findet die Nachbesprechung abermals bei Zoom statt. Wir bitten um Anmeldung bis zum Vortag, 10.1. an die Mailadresse filmhaus@stadt.nuernberg.de, die Infos zur Zoom-Teilnahme und zum Stream kommen dann per Mail.


Originaltitel: Tôkyô Monogatari
Land: Japan
Jahr: 1953
Regie: Yasujirô Ozu
Drehbuch: Kôgo Noda, Yasujirô Ozu
Kamera: Yûharu Atsuta
Musik: Kojun Saitô
Schnitt: Yoshiyasu Hamamura
Länge: 88 Min.
Darsteller*innen: Chishû Ryû, Chieko Higashiyama, Sô Yamamura, Kuniko Miyake u. a.
Sprache: Japanisch
Sprachformat: Originalversion mit deutschen Untertiteln
FSK: ab 12

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Kino 3
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 25 € gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 beinhaltet

Eintritt ermäßigt: 13 € für Student*innen, Schüler*innen und Inhaber*innen eines Nürberg-Pass oder Schwerbehindertenausweises gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 beinhaltet


Weitere Informationen zur Freundschaftskarte finden Sie hier: https://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/service/tickets

Weitere Termine:

Mi / 20.01.2021 / 00:00

Do / 21.01.2021 / 00:00

Fr / 22.01.2021 / 00:00

Sa / 23.01.2021 / 00:00

So / 24.01.2021 / 00:00

Mo / 25.01.2021 / 00:00

Di / 26.01.2021 / 00:00

Mi / 27.01.2021 / 00:00

Do / 28.01.2021 / 00:00

Fr / 29.01.2021 / 00:00

Sa / 30.01.2021 / 00:00

So / 31.01.2021 / 00:00

Mo / 1.02.2021 / 00:00

Di / 2.02.2021 / 00:00

Mi / 3.02.2021 / 00:00

zurück