Flucht und Migration aus Afghanistan

My Way - Die Geschichte von Hussain Hussaini

Zu Gast: Jakob Gatzka (Regisseur) & Hussain Hussaini (Protagonist)

Sa / 23.10.2021 / 18:00 Uhr


Hussain Hussaini ist Angehöriger der ethnischen Gruppe der Hazara. Als Kind musste er aus Afghanistan fliehen und kam in den Iran. Als Jugendlicher musste er den Iran verlassen und kam nach Deutschland. Mit Hussain und seiner Kamera reiste der Autor und Filmregisseur Jakob Gatzka in den Iran und lernte die Stationen von dessen früheren Leben und seiner dramatischen Flucht kennen: durch den Iran und die Türkei übers Meer nach Griechenland und in die Hauptstadt Athen, schließlich über den Balkan, bis Hussein im Zug bei Traunstein aufgegriffen wurde. Auf dem Weg sprachen die beiden mit Weggefährten und Schleusern. Und sie beobachteten, wie Hussain sich in Deutschland integrierte und eine zweite Heimat fand. Eine Angst jedoch bleibt: Wird Hussain auch diese, seine dritte »Heimat« verlieren?


Land: Deutschland
Jahr: 2021
Regie: Jakob Gatzka
Länge: 80 Min.
Sprache: Englisch/Dari
Sprachformat: Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK: k. A.

Filmhaus Nürnberg - kinoeins
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler:innen, Student:innen

Eintritt ermäßigt: 4,50 € Inhaber:innen einer Freundschaftskarte, eines Nürnberg-Passes oder Schwerbehindertenausweises


Kinotickets sind ab sofort wieder an unserer Kinokasse erhältlich. Aufgrund der Einschränkungen in Folge der CoVid-19-Pandemie, bitten wir Sie aber auch weiterhin unseren Online-Vorverkauf (siehe Link) zu nutzen oder zu den regulären Öffnungszeiten in der Kultur Information im KunstKulturQuartier Nürnberg ein Kinoticket zu erwerben (Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10 Uhr bis 17 Uhr; Samstag 10 bis 14 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass momentan keine Sitzplatzreservierung möglich ist.

Tickets kaufen

zurück