Film als Kunst

Exit Sunset Boulevard

Zu Gast: Regisseur Bastian Clevé

Mi / 1.12.2021 / 18:30 Abgesagt!


„Dass die Frau, die den Kommentar zu Beginn des Films und auch später spricht, im Bild nicht zu sehen und anwesend ist, gehört zum eigenwillig-typischen Stilprinzip von Bastian Clevés Arbeit. Ihr Mann soll zur Beerdigung des Onkels in die Vereinigten Staaten kommen. So wie der junge Deutsche dann die Metropole an der Westküste, Los Angeles, durch die Autofahrt und den Hotelaufenthalt völlig verunsichert, irritiert und lächelnd erleben und meistern muss, übersetzt der Regisseur die neue Umgebung seines ,Protagonisten’ optisch sichtbar für den Zuschauer in Überblendungen und Zeitlupen-Aufnahmen.“ Josef Nagel, Filmbeobachter 13/1981

Bastian Clevé ist für seine experimentellen Filme bekannt, welche das Bild als rhythmisches Gestaltungselement sehen. Er baute die Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg mit auf und veröffentlicht viele Bücher zu Filmthemen. Wir freuen uns, dass er zur Vorstellung seiner Arbeit in Nürnberg anwesend sein wird.

Kooperationspartner: Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, Klasse Baranowsky.


Land: BR Deutschland
Jahr: 1980
Regie: Bastian Clevé
Darsteller:innen: Rüdiger Kuhlbrodt, Azizi Johari, Elke Sommer u. a.
Länge: 94 Min.
FSK: ab 12

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg weitere Veranstalter:
Akademie der Bildenden Künste

Eintrittspreise:
Eintritt: 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler:innen, Student:innen, Rentner:innen, Menschen mit einem Arbeitslosenbescheid bzw. Schwerbehinderten-Ausweis

Eintritt ermäßigt: 4,50 € Inhaber:innen einer Freundschaftskarte bzw. eines Nürnberg-Passes


Kinotickets sind an unserer Kinokasse erhältlich. Aufgrund der Einschränkungen in Folge der CoVid-19-Pandemie, bitten wir Sie aber auch weiterhin unseren Online-Vorverkauf (siehe Link) zu nutzen oder zu den regulären Öffnungszeiten in der Kultur Information im KunstKulturQuartier Nürnberg ein Kinoticket zu erwerben (Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10 Uhr bis 17 Uhr; Samstag 10 bis 14 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass momentan keine Sitzplatzreservierung möglich ist.

zurück