Kommkino e. V. präsentiert

Zatoichi – Der blinde Samurai // DF

Zum 75. Geburtstag: Takeshi-Kitano-Special

Di / 24.05.2022 / 21:15 Uhr


„Japan im 19. Jahrhundert: Der blinde Zatoichi zieht durch die Lande, um seine Dienste als Masseur anzubieten. Doch hinter seinem unscheinbaren Äußeren verbirgt sich ein wahrer Schwertmeister, der eine versteckte Klinge in seinem Blindenstock mit sich führt. Durch sein einziges Laster, dem Glückspiel, gerät er schon bald inmitten eines Bandenkrieges zwischen zwei rivalisierenden Gangs.“ (ofdb.de)

Kult-Japaner Takeshi Kitano einmal mehr als wortkarger cooler Killer, hier im Historiengewand mit humoristischen Brechungen, die auch durch die House- und Hiphop-Musik mit passenden Steptanzeinlagen gegen Ende des Films erzeugt werden. Ein Film, der die Vielseitigkeit Kitanos beweist: In allen Funktionen, die er vor und hinter der Kamera ausführte, zeigt er große Virtuosität. Das gilt auch für das extreme Farb-Downgrading, das zur Entstehungszeit sehr modern und beliebt war.


Land: Japan
Jahr: 2003
Regie: Takeshi Kitano
Darsteller:innen: Takeshi Kitano, Tadanobu Asano u. a.
Länge: 116 Min.
Sprachformat: deutsche Synchronfassung am 24.5.; japanische Originalfassung mit englischen Untertiteln am 28.5.
FSK: ab 16

Filmhaus Nürnberg - kommkino
Königstr. 93
90402 Nürnberg weitere Veranstalter:
Filmhaus Nürnberg im KunstKulturQuartier

Eintrittspreise:
Eintritt: 6 €

zurück