Werkschau Detlef Gumm & Hans-Georg Ullrich

Berlin - Ecke Bundesplatz: Schön ist die Jugend

Mo / 4.07.2022 / 19:00 Uhr


Berta Tomaschefski ist mit 88 Jahren eine äußerst rüstige Hauswartsfrau, sie putzt Treppenhäuser, führt Hunde aus, bekocht und pflegt ihre bettlägerige Nachbarin, immer in der Hoffnung auf ein kleines Erbe. Von 1950 bis Mitte der 1970er Jahre betrieb sie den Gemüseladen an der Ecke und ist über alles im Viertel unterrichtet. Voller Vitalität tanzt und singt sie in ihrem Wohnzimmer ihr Lieblingslied: „Schön ist die Jugend, sie kommt nicht mehr!". Als sie selbst krank und hinfällig wird, kümmert sich der Pfleger Dirk Danker um sie. Einen Herzschrittmacher lehnt sie ab. Drei Wochen vor ihrem 95. Geburtstag stirbt sie. Einige Jahre später ist Danker Chef eines erfolgreichen Pflegediensts, der ausgerechnet im früheren Gemüseladen von Frau Tomaschefski ansässig ist.


Land: BR Deutschland
Jahr: 1987–2009
Regie: Detlef Gumm & Hans-Georg Ullrich
Länge: 87 Min.
Sprache: deutsche Originalfassung
FSK: k. A.

Filmhaus Nürnberg - kinoeins
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler:innen, Student:innen, Rentner:innen, Menschen mit Arbeitslosenbescheid bzw. mit Schwerbehinderten-Ausweis und Gruppen ab 5 Personen

Eintritt ermäßigt: 5 € U25-Tarif (14 bis 24 Jahre)

Eintritt ermäßigt: 4,50 € Inhaber:innen einer Freundschaftskarte

Eintritt ermäßigt: 3,50 € Kinder bis 13 Jahre und Inhaber:innen eines Nürnberg-Passes


Kinotickets sind an unserer Kinokasse erhältlich. Wir bitten Sie aber weiterhin unseren Online-Vorverkauf (siehe Link) zu nutzen oder zu den regulären Öffnungszeiten in der Kultur Information im KunstKulturQuartier Nürnberg ein Kinoticket zu erwerben (Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10 Uhr bis 17 Uhr, Samstag 10 Uhr bis 14 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass momentan keine Sitzplatzreservierung möglich ist.

Tickets kaufen

zurück