Carte blanche Erika & Ulrich Gregor

Come Back, Africa

Im Anschluss: Live-Video-Gespräch mit Erika & Ulrich Gregor

So / 25.09.2022 / 18:00 Uhr


Der US-amerikanische Regisseur Lionel Rogosin drehte den ersten Apartheidsfilm undercover in den späten 1950er Jahren in Johannesburg – zusammen mit den Journalisten der Zeitschrift „Drum“, Lewis Nkosi und Bloke Modisane. Rogosins einzigartige Darstellung von Blackness und Vertreibung entwirft eine Gegenerzählung der urbanen Erfahrung schwarzer Südafrikaner: Geschildert wird die Geschichte von Zachariah Mgabi, der seine ländliche Heimat verlässt, um in Johannesburg Arbeit zu finden. Im Laufe des Films zieht Zachariah von Arbeitsstelle zu Arbeitsstelle. Er arbeitet in Minen, als Hausangestellter und in einer Autowerkstatt. Ein Verstoß gegen die „racial pass laws“ führt zur Tragödie.

„Unser allererster Archiv-Film, die Kopie hinterließ Jimmy Vaughan, Rogosins Repräsentant, in unserer Wohnung auf dem Hängeboden mit der Zusicherung, den Film zeigen und auf Anfrage weitergeben zu können – der Beginn unseres Verleihs. Großartig erschütterndes dokumentarisches Bild vom Leben im Apartheids-Staat. Geniale Schluss-Sequenz. Der Film enthält schöne, bewegte Musik-Sequenzen. Erster Auftritt von Miriam Makeba.“ Erika und Ulrich Gregor


Land: USA/Südafrika
Jahr: 1958
Regie: Lionel Rogosin
Darsteller:innen: Zacharia Mgabi, Vinah Bendile u. a.
Länge: 86 Min.
Sprache: Englisch/Afrikaans
Sprachformat: Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK: k. A.

Filmhaus Nürnberg - kinoeins
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler:innen, Student:innen, Rentner:innen, Menschen mit Arbeitslosenbescheid bzw. mit Schwerbehinderten-Ausweis und Gruppen ab 5 Personen

Eintritt ermäßigt: 5 € U25-Tarif (14 bis 24 Jahre)

Eintritt ermäßigt: 4,50 € Inhaber:innen einer Freundschaftskarte

Eintritt ermäßigt: 3,50 € Kinder bis 13 Jahre und Inhaber:innen eines Nürnberg-Passes


Kinotickets sind an unserer Kinokasse erhältlich. Wir bitten Sie aber weiterhin unseren Online-Vorverkauf (siehe Link) zu nutzen oder zu den regulären Öffnungszeiten in der Kultur Information im KunstKulturQuartier Nürnberg ein Kinoticket zu erwerben (Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10 Uhr bis 17 Uhr, Samstag 10 Uhr bis 14 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass momentan keine Sitzplatzreservierung möglich ist.

Tickets kaufen

zurück