Stummfilm mit Live-Piano

Sonnenaufgang - Ein Lied von zwei Menschen

Musikbegleitung: Joahim Bärenz (Flügel)

Sunrise - A Song of Two Humans, USA 1927, 95 Min., ohne Dialog, englische Zwischentitel, Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, mit: Janet Gaynor, George O'Brien, Margaret Livingston u.a.

FSK: ab 12, empfohlen ab 12

Do., 01.01.1970

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 9.00 € / Ermäßigt: 4.50 €
Ermäßigung für: Freundekarteninhaber & Nürnberg-Pass

Von einer mondänen Großstadtschönheit umspielt, wird ein Farmer beinahe dazu gebracht, seine Frau umzubringen _
„Ein Film der Verzauberung wie ein lang anhaltender, nicht enden wollender Traum – Summe und Höhepunkt von Murnaus Werk. Dieser deutsche, in Hollywood gedrehte, im ostpreußisch-amerikanischen Niemandsland angesiedelte Film besteht aus einer gleichermaßen mühelosen wie total kontrollierten Abfolge sich einander entzündender Gegensätze: Mann und Frau, Liebe und Hingerissenheit, Stadt und Land, Studio und Natur, Tragik und Komik, lyrische Stimmung und Dramatik, Tiefenschärfe und weiches Zerfließen. Die steter Fluidität unterworfene Kamera löst die festen Grenzen auf, irrlichternde Reflexe und Schatten verweben sich in ständig verändernde Ornamente, und das Strömen der Bewegung erfasst alle äußeren und inneren Schichten dieses Meisterwerks, über das ein deutscher Kritiker 1984 schrieb: ‚Wenn es nicht Filme wie diesen gäbe, was könnte dann die Existenz des Kinos heute rechtfertigen?‘“ Harry Tomicek

Sonnenaufgang - Ein Lied von zwei Menschen - © Park Circus Group

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste