Stummfilm mit Live-Musik

Im siebten Himmel

Musikbegleitung: Hannes Selig (Flügel)

Seventh Heaven, USA 1927, 119 Min., ohne Dialog, englische Zwischentitel, Regie: Frank Borzage, mit: Charles Farrell, Janet Gaynor, Ben Bard u.a.

FSK: ab 12, empfohlen ab 12

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 9.00 € / Ermäßigt: 4.50 €
Ermäßigung für: Freundekarteninhaber & Nürnberg-Pass

Im Paris des Jahres 1914 rettet der Straßenkehrer Chico das Mäd-chen Diane vor ihrer gewalttätigen Schwester. Gemeinsam ziehen sie in Chicos Mansarde im „siebten Himmel“ und sind glücklich, bis der Krieg ausbricht und Chico einberufen wird. Die Mobilmachung trennt die beiden, doch im Universum von Frank Borzage, dem Meister des Melodrams, kann die Liebe wirklich alles bezwingen.
Der berühmteste Stummfilm Frank Borzages trug ihm den ersten Regie-Oscar ein – und die Bewunderung der Surrealisten. Janet Gaynor und Charles Farrell wurden durch ihre Rollen für Jahre zum Inbegriff des romantischen Liebespaars im Hollywoodfilm. „Frank Borzage ist unzweifelhaft der größte Film-Poet der Liebespaare. Er glaubt an die Amour fou, er vertraut denen, die sich lieben. Seine bewundernswerten Liebenden blicken voll Hoffnung in die Zukunft, sie kämpfen an gegen ihre Lebensbedingungen, leiden wie wir alle, aber unbeirrbar in ihrer Liebe sind sie glücklich.“ Ado Kyrou

Im siebten Himmel - © Veranstalter

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste