0

Festival / Schwerpunkte
/ 30. Sommernachtfilmfestival

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

FSK: ab 0, empfohlen ab 0

Mi., 09.08.2017, 21:00 Uhr

Weil er gerade keine Förderung bekommt, sieht Julian sich gezwungen, einen Job als Erntehelfer anzunehmen. Als er der jungen Kanadierin Camille weismacht, es handele sich dabei um die Recherche für einen kommunistischen Märchenfilm, in dem sie die Hauptrolle spielen soll, will sie ihn begleiten. So landen die beiden in der trügerischen Idylle einer ausbeuterischen Apfelplantage. Als die Plantagenbesitzerin versehentlich getötet wird und eine versuchte Revolution in Ratlosigkeit endet, kommen die Spatzen in den Bäumen mit einem unerhörten Plan...

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes, Deutschland 2017, 99 Min., Deutsch, Regie: Julian Radlmaier, mit: Julian Radlmaier, Deragh Campbell, Kyung-Taek Lie u.a.

Website

Katharinenruine

Katharinenruine
Am Katharinenkloster 6
90403 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 9.00 € / Ermäßigt: 8.00 €
Ermäßigung für: Schüler, Studenten, ZAC-Karte, Nürnberg-Pass

VVK-Online

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg
KunstKulturQuartier, Tafelhalle

Zurück zur Liste