0

Aufführung / Kinderkino

Der kleine Rabe Socke

FSK: ab 0, empfohlen ab 5

Fr., 01.09.2017, 15:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke hat eine große Klappe und allerlei Unsinn im Kopf. So kommt es, dass er eines Tages beim Spielen den Staudamm am Waldrand beschädigt und nun der ganze Stausee in den Wald zu laufen droht. Aus Angst vor Bestrafung macht sich Socke mit seinen Freunden, dem ängstlichen Schaf Wolle und dem starken Eddi Bär auf den Weg zu den Bibern, um sie um Hilfe zu bitten. Schließlich haben die Biber den Staudamm ja auch gebaut. Die Freunde müssen all ihren Mut zusammennehmen, um ihren geliebten Wald zu retten!
Ein großes Animationsabenteuer für die Kleinsten und alle Fans der gleichnamigen Kinderbuchreihe mit den Stimmen von Jan Delay sowie von Anna und Katharina Thalbach.

„Die Geschichte zieht in ihren Bann, mit ihrer Fantasie und Vielschichtigkeit. Und es gibt eine Moral, einleuchtend und ohne erhobenen Zeigefinger: Freundschaft und Liebe sind wichtiger als Geld.“ Cordula Dieckmann, abendzeitung.de

Der kleine Rabe Socke, Deutschland 2012, 105 Min., Regie: Ute von Münchow-Pohl, Sandor Jesse

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Weitere Vorstellungen:
Sa., 02.09.2017, 15:00 Uhr
So., 03.09.2017, 15:00 Uhr

Eintrittspreise:
Normal: 4.5 € / Ermäßigt: 3.5 €
Ermäßigung für: ermäßigt bis 14 Jahre

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste