0

Aufführung / Erstaufführung

In the Last Days of the City

FSK: ab 12, empfohlen ab 12

Mo., 25.09.2017, 19:00 Uhr

Der Filmemacher Khalid sucht zwei Jahre vor der ägyptischen Revolution eine neue Wohnung. Dazwischen versucht er, aus den Aufnahmen für seinen neuen Film eine Geschichte zu destillieren. Doch Kairo ist im Winterschlaf. Immer wieder entziehen sich die Bilder der Stadt seiner Betrachtung, werden unscharf, ergeben keinen Zusammenhang. Eine bleierne Schwere lastet auf den Tagen – die Mutter ist schwer krank, die Geliebte verlässt das Land. Mit seinen Freunden aus Beirut und Bagdad verbindet Khalid das Filmemachen und die ambivalente Beziehung zur Heimatstadt.
Das feinfühlige Drama um Freundschaft und Verlust erhielt den Caligari-Filmpreis des Forums der Berlinale 2016. „Eine märchenhafte Suche nach der verlorenen Zeit und dabei ganz gegenwärtiges, hellwaches Kino.“ Berlinale 2016

Akher ayam el madina, Ägypten/Deutschland/ Großbritannien/Vereinigte Arabische Emirate 2016, 118 Min., Arabisch, OmU, Regie: Tamir el Said, mit: Khalid Abdallah, Laila Samy, Hanan Youssef u.a. u.a.

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Weitere Vorstellungen:
Do., 21.09.2017, 19:00 Uhr
Fr., 22.09.2017, 19:00 Uhr
Sa., 23.09.2017, 19:00 Uhr
So., 24.09.2017, 19:00 Uhr
Di., 26.09.2017, 19:00 Uhr
Mi., 27.09.2017, 19:00 Uhr

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 4.5 €

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste