0

Festival / Schwerpunkte
/ NIHRFF 2017

Giant is Falling, The

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Do., 28.09.2017, 17:15 Uhr

Was ist aus dem ANC geworden? Korruption, plötzlicher Reichtum der neuen Eliten und Vetternwirtschaft mit den alten Garden und Unternehmen, die schon in der Kolonialzeit im Land aktiv waren. Die Kritik an der einst stolzen Partei Nelson Mandelas ist vielfältig und kommt inzwischen vielfach von Links, wo sich die Verlierer des alten und neuen Südafrika fragen, was aus ihrem Traum eines Südafrikas ohne Rassismus und Armut geworden ist.
Entlang der großen politischen Ereignisse Südafrikas der letzten Jahre, zeichnet THE GIANT IS FALLING ein Bild des Niedergangs des African National Congress (ANC). Der Film begibt sich auf die Suche nach dem Moment, in dem sich die einstige Freiheitspartei zur korrupten Kleptokratie wandelte. Vom Ende der besonderen Beziehungen des ANC zu den Gewerkschaften über das noch immer unzureichend aufgearbeitete Massaker an der Marikana Mine und über die Studentenbewegung "FeesMustFall", schlägt der Film einen Bogen zu den jüngsten vernichtenden Stimmenverlusten bei den Wahlen und legt den Finger in die Wunde der Ungleichheit, die den gegenwärtigen Status quo unhaltbar macht, und zeigt die wachsende politische Opposition im Lande.

Giant is Falling, The, Südafrika 2016, 77 Min., Englisch, Xhosa, OmeU, Regie: Rehad Desai

Website

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Weitere Vorstellungen:
Di., 03.10.2017, 12:00 Uhr

Eintrittspreise:
Normal: 7.50 € / Ermäßigt: 6 €
Ermäßigung für: Für Nürnberg-Pass-Inhaber & Flüchtlinge ist der Eintritt frei 5er Karte: 30 € Nachttarif (ab 22 Uhr): 5 € Festivalpass: 50 €/ermäßigt 40 € Gruppenermäßigung: ab 5 Personen 6 € pro Person

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg
Internationale Filmtage der Menschenrechte e.V.

Zurück zur Liste