0

Festival / Schwerpunkte
/ NIHRFF 2017

Lipstick Under My Burkha

FSK: ab 18, empfohlen ab 0

So., 01.10.2017, 20:00 Uhr

Bophal, Indien: Hier leben vier Frauen auf ihre jeweils eigene Art ein Leben zwischen gesellschaftlichen Restriktionen und ihrem Wunsch nach ein wenig Freiheit. Regisseurin Alankrita Shrivastavas unterhaltsames Komödiendrama ist eine bunte Ode an die Selbstbestimmung von Frauen, egal welchen Alters, egal welcher Herkunft. In ihrer Heimat Indien wurde der Film zunächst zensiert, weil er als zu „frauenorientiert“ galt.
Eine junge, in eine Burkha gehüllte Studentin kämpft angesichts ihrer traditionellen Familie um ihre eigene Identität und möchte gern Pop-Star werden. Eine Kosmetikerin versucht, der Klaustrophobie ihres Kleinstadtlebens durch sexuelle Abenteuer zu entkommen. Eine unterdrückte Hausfrau und Mutter dreier Kinder entdeckt ihren Geschäftssinn und ihr Verkaufstalent. Und eine 55jährige Witwe entdeckt ihre Sexualität durch eine Telefonaffäre mit einem knackigen Schwimmlehrer wieder.

Lipstick Under My Burkha, Indien 2016, 116 Min., Hindi, OmU, OmeU, Regie: Alankrita Shrivastava

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Weitere Vorstellungen:
Sa., 30.09.2017, 13:30 Uhr

Eintrittspreise:
Normal: 7.50 € / Ermäßigt: 6 €
Ermäßigung für: Für Nürnberg-Pass-Inhaber & Flüchtlinge ist der Eintritt frei 5er Karte: 30 € Nachttarif (ab 22 Uhr): 5 € Festivalpass: 50 €/ermäßigt 40 € Gruppenermäßigung: ab 5 Personen 6 € pro Person

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg
Internationale Filmtage der Menschenrechte e.V.

Zurück zur Liste