Schwerpunkte
/ Hommage an Jeanne Moreau

Die Nacht

La Notte, Italien/Frankreich 1960, 122 Min., Italienisch, OmeU, mit: Jeanne Moreau, Marcello Mastroianni, Monica Vitti, Bernhard Wicki u.a.

FSK: ab 16, empfohlen ab 16

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 4.5 €

24 Stunden im Leben des Schriftstellers Giovanni und seiner Frau Lidia, die sich im Laufe der Jahre auseinandergelebt haben. Sie haben beide ihren sterbenden Freund Tommaso, Zeugen ihres früheren Eheglücks, am Krankenbett besucht, und Lidia hat, vom Schmerz überwältigt, das Zimmer verlassen. Sie wird noch mit Giovanni zu dem gesellschaftlichen Ereignis einer Buchpremiere gehen und später in eine Bar und zu einem von Dekadenz geprägten Gartenfest eines reichen Industriellen. Dazwischen streift sie wie ziellos durch die tosenden Straßen von Mailand. Zwölf Minuten Einsamkeit sind das erfüllt von ihrer unfasslichen Präsenz, zwölf Minuten in denen nichts und alles geschieht. ‚Mir scheint die Technik, die ich anwende‘, sagte Antonioni, ‚direkt mit dem Wunsch verbunden zu sein, den Personen zu folgen, um ihre geheimsten Gedanken zu enthüllen. Vielleicht irre ich mich, wenn ich meine, man könne sie zum Sprechen bringen, wenn man ihnen mit der Kamera folgt.‘ Er hat sich nicht geirrt.“ Peter W. Jansen

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste