Erstaufführung

Die Liebhaberin

LOS DECENTES, Argentinien/Österreich/Republik Korea 2016, 100 Min., spanisch, OmU, Regie: Lukas Valenta Rinner

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 4.50 €

Belén, eine junge Frau aus ärmlichen Verhältnissen, nimmt einen Job als Hausmädchen bei einer wohlsituierten Familie an, die in einer „gated community“ in einem Außenbezirk von Buenos Aires lebt. Mauern schützen das teure, aber auch sterile Anwesen vor der umliegenden Armut. Auf einem ihrer Spaziergänge entdeckt die zurückhaltende Belén einen Nudisten-Swinger-Club, der sie magisch anzieht. Doch die Entdeckung bedeutet für sie nicht nur eine nie gekannte Freiheit und Harmonie, sondern auch die Schwierigkeit, zwischen zwei grundsätzlich verschiedenen Welten zu balancieren, die sich gegenseitig bekämpfen.
Der zweite Spielfilm des Salzburger Regisseurs Lukas Valenta Rinner begleitet seine Protagonistin auf einer persönlichen Entdeckungsreise und legt dabei gleichzeitig einen visuellen Schwerpunkt auf kontrastreiche Körperinszenierungen. DIE LIEBHABERIN wurde mit dem großen Preis bei der diesjährigen Diagonale u.a. wegen „seiner Mischung aus formaler Strenge und Humor“ gewürdigt.

Website

Die Liebhaberin - © Grandfilm

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste