Schwerpunkte
/ Werkschau Edgar Reitz

Heimat – 2. Die Mitte der Welt

Heimat – 2. Die Mitte der Welt, BRD/D 1984/2014, 90 Min., Regie: Edgar Reitz, mit: Marita Breuer, Gertrud Bredel, Willi Burger u.a.

FSK: ab 6, empfohlen ab 6

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 € / 2 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Nürnberg-Pass / Freundekarteninhaber*innen

Eduard erlebt in Berlin, wie der Nationalsozialismus erstarkt. Als er 1933 in den Hunsrück zurückkehrt, stellt er seiner Familie seine Braut aus den „höchsten Kreisen der Reichshauptstadt“ vor: Lucie, eine ehemalige Prostituierte. Im Hunsrück wird die Machtergreifung Hitlers mit Fackelzügen gefeiert und bald läuft Eduard in SA-Uniform durchs Dorf. Katharina erlebt indes in Bochum, wie ihr Neffe Fritz, Gewerkschaftler und KPD-Mitglied, von der Polizei abgeholt wird – verstört kehrt sie mit Fritz’ kleiner Tochter nach Schabbach zurück.

Heimat – 2. Die Mitte der Welt - © Veranstalter

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste