Schwerpunkte
/ Werkschau Edgar Reitz

Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende 1. Das glücklichste Volk der Welt

Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende 1. Das glücklichste Volk der Welt, Deutschland 2004, 106 Min., Regie: Edgar Reitz, mit: Henry Arnold, Salome Kammer, Uwe Steimle u.a.

FSK: ab 6, empfohlen ab 0

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 € / 2 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Nürnberg-Pass / Freundekarteninhaber*innen

Am Abend des historischen Mauerfalls, am 9. November 1989, begegnen sich der Komponist Hermann Simon und die Sängerin Clarissa Lichtblau nach langen Jahren wieder. In einer Berliner Hotelhalle fallen sich die Liebenden von einst in die Arme. Sie beschließen, sich einen gemeinsamen Ruheort für ihr rastloses Leben zu schaffen. Sie finden es im „Gründerrode-Haus“ hoch über dem Rhein im Hunsrück, doch es ist eine Ruine. Bei einem Konzert in Leipzig lernt Clarissa die Bauarbeiter Gunnar und Udo kennen, zusammen mit ihren Freunden engagiert sie sie für die Renovierung des Hauses.

Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende 1. Das glücklichste Volk der Welt - © Veranstalter

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste