Schwerpunkte
/ Werkschau Edgar Reitz

Der Film verlässt das Kino

Zu Gast: Robert Fischer (Regisseur), Edgar Reitz

Der Film verlässt das Kino, Deutschland 2017, ca. 90 Min., Regie: Robert Fischer, mit: Edgar Reitz, Ula Stöckl, Kristine de Loup, Werner Herzog, Sylvia Uthoff, Reiner Uthoff u.a.

FSK: ab 0, empfohlen ab 0

Do., 01.03.2018, 20:00 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Wer oder was ist das Kübelkind? Wann und wie kam es zur Welt? Und was hat es mit der Vergangenheit und der Zukunft des Kinos zu tun? Zu Wort kommen Kübelkinds Eltern (Ula Stöckl und Edgar Reitz), Kübelkinds Mörder (Werner Herzog) und wirklich auch das Kübelkind selbst (Kristine de Loup), das zum Glück nicht mehr in einer Mülltonne lebt.

Der Film verlässt das Kino - © Veranstalter

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste