Schwerpunkte
/ Werkschau Isabelle Huppert

Rette Sich, Wer Kann (Das Leben)

Sauve Qui Peut (La Vie), Frankreich/Schweiz/BRD/Österreich 1979, 88 Min., Regie: Jean-Luc Godard

FSK: ab 12, empfohlen ab 12

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Denise gibt ihren Job beim Fernsehen auf für ein Leben auf dem Land. Ihr Freund Paul will weder die Stadt verlassen, noch von Denise verlassen werden. Isabelle kommt vom Land in die Stadt, um dort ihren Körper zu verkaufen. Ihre Wege kreuzen sich und es entspinnt sich ein loses Beziehungsgeflecht.

Jean-Luc Godards Rückkehr zum Kino nach einem Jahrzehnt der Produktion von Videos und (Schmal-)Filmen, die nicht im Kinobetrieb ausgewertet wurden, ist ein ironischer Liebesreigen, der sich um die Begriffe „das Imaginäre“, „Angst“, „Handel“ und „Musik“ gruppiert.

Wir zeigen eine Kopie aus der Sammlung des Österreichischen Filmmuseums.

Rette Sich, Wer Kann (Das Leben) - © imFilm

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste