Cinéma français
/ Werkschau Isabelle Huppert

Happy End

Di., 27.3., On va au ciné? Si nous parlions des films? Moderation: Pauline Mazenod

Happy End, Frankreich/Deutschland/Österreich 2017, 108 Min., Französisch, OmU, Regie: Michael Haneke, mit: Isabelle Huppert, Jean-Louis Trintignant, Mathieu Kassovitz u. a.

FSK: ab 12, empfohlen ab 12

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

In seinem neuesten Film, der vierten Zusammenarbeit mit Isabelle Huppert, seziert Michael Haneke die Geheimnisse eines bourgeoisen Familienclans in Calais.

„In formaler Brillanz, mit ruhigen, spannungsvollen Tableaus und beherrscht von jenem bittersarkastischen Unterton, in dem Michael Haneke nach wie vor unübertroffen bleibt, erlebt man eine filmische Familienaufstellung, die auch die Aufstellung einer saturierten Gesellschaft ist. Es geht um soziale Dynamik in diesem harten, kühlen Film, den man zugleich als sarkastische Komödie begreifen kann.“ Rüdiger Suchsland, SWR2

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste