Schwerpunkte
/ Werkschau Isabelle Huppert

Biester

LA CÉRÉMONIE, Frankreich/Deutschland 1995, 112 Min., franz. OmU, Regie: Claude Chabrol, mit: Sandrine Bonnaire, Isabelle Huppert, Jacqueline Bisset, Jean-Pierre Cassel, Virginie Ledoyen u. a.

FSK: ab 12, empfohlen ab 12

Do., 26.04.2018, 19:00 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Sonst ist die Bourgeoisie bei Chabrol meist kriminell, hier zeigt sie sich als nette Familie. Nicht die Individuen sind monströs, sondern die Verhältnisse. Kein Geheimnis, keine Intrige; das Verbrechen der Fabrikantenfamilie Lelièvre besteht einzig in ihrem Status und der damit einhergehenden Arroganz. Das Geheimnis liegt diesmal auf Seiten der Unterprivilegierten, und als die Lelièvres den Analphabetismus des Hausmädchens Sophie entdecken, haben sie damit eine Grenze überschritten.

Biester - © Veranstalter

Weitere Termine:
Sa., 28.04.2018, 19:00 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste