Filmhausspecials

Das Dreimäderlhaus

SILBERFILM

Das Dreimäderlhaus, Schweiz/Österreich 1958, 102 Min., Regie: Ernst Marischka, mit: Karlheinz Böhm, Magda Schneider, Gustav Knuth

FSK: ab 0, empfohlen ab 0

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Silberfilm organisiert generationsübergreifende Kinoveranstaltungen und möchte möglichst viele Menschen erreichen: Ob alt, älter, jung, mit und ohne Einschränkungen – alle sind willkommen!

Der junge Musiker Franz Schubert lebt ganz für die Musik. Seine Freunde teilen diese Einstellung jedoch nicht und beschließen ihn mit Hannerl Tschöll aus dem Dreimäderlhaus bekannt zu machen. Schubert und Hannerl kommen sich schnell näher und nachdem sie beginnt Klavierunterricht bei dem Komponisten zu nehmen scheint das Glück perfekt. Schubert schreibt ihr zu Ehren ein Lied welches sein Freund Franz von Schober an seiner Stelle vortragen soll. Als Hannerl jedoch den Sänger hört verliebt sie sich stattdessen in diesen_

Das Dreimäderlhaus - © Veranstalter

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste