Erstaufführung

Rolls-Royce Baby

In Memoria di Erwin C. Dietrich

Rolls-Royce Baby, Schweiz 1975, 90 Min., dF, Regie: Erwin C. Dietrich, mit: Lina Romay, Eric Falk, Ursula Maria Schaefer

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6.00 €

Vielleicht Dietrichs schönste Regie-Arbeit. Eine einzige Ode an den wunderschönen Sexfilm-Star Lina Romay, bekannt aus vielen Streifen von Kultregisseur Jess Franco, mit dem sie später auch verheiratet war.
Die Handlung ist dabei völlig nebensächlich. Wer dennoch unbedingt eine Inhaltsangabe braucht: „Der berühmte Erotikstar Lisa Romay lebt allein in ihrem riesigen Anwesen. Ab und zu muss sie mal an Foto-Sessions für das Plakat ihres neusten Filmes teilnehmen, was sie gleich nutzt, um den Fotografen zu verführen. Eines Tages heuert sie ihren Liebhaber Erik an, für sie den Chauffeur zu spielen, und sie mit ihrem silbernen Rolls Royce durch die Gegend zu fahren. Gemeinsam lesen sie Anhalter auf, die Lisa dann ihrem Rolls Royce vernaschen kann ...“ (filmforum-bremen.de)

Website

Rolls-Royce Baby - © Veranstalter

Veranstalter:
Kommkino e.V.

Zurück zur Liste