Cinema italia
/ Cinema! Italia!

Morgen ist Schluss - Ad Honorem

SMETTO QUANDO VOGLIO – AD HONOREM, Italien 2017, 96 Min., Italienisch, OmU, Regie: Sydney Sibilia, mit: Edoardo Leo, Valerio Aprea, Stefano Fresi, Paolo Calabresi, Libero De Rienzo u. a.

FSK: ab 0, empfohlen ab 0

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7.00 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber & Nürnberg-Pass

Seitdem die Gang im Labor verhaftet und daraufhin in separate Gefängnisse gesteckt wurde, ist ein Jahr vergangen. Pietro versucht inständig die Behörden vor einem fehlerhaft synthetisierten Nervengas zu warnen, doch niemand schenkt ihm Glauben. Daraufhin organisiert er seine Verlegung in ein anderes Gefängnis, um Kontakt zu Murena aufzunehmen, der wertvolle Informationen über den Mörder zu haben scheint. – Der Debütfilm des jungen apulischen Filmemachers Sydney Sibilia war einer der größten Hits bei Publikum und Kritik im letzten Jahr. BREAKING BAD plus OCEAN’S ELEVEN plus eine Prise Quentin Tarantino auf Italienisch.

The gang is back again! In the final installment of the trilogy, Pietro gets wind of a criminal trying to use a wrongly synthesized nerve gas. Unfortunately, he and his partners sit in different jails and no one believes him. He quickly devises a plan to get himself into the jail where the others are incarcerated. The only obstacle after that will be to break out of prison and to stop a devious murderer from killing countless people. These debut films from the young director Sydney Sibilia have been one of the biggest hits with the critics and the viewers.

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste