Erstaufführung

Fridas Sommer

Fr., 27.7. bis So., 29.7. um 15 Uhr wird der Film im Kinderkino in deutscher Sprachfassung gezeigt

ESTIU 1993, Spanien 2016, 96 Min., span./katal. OmU, Regie: Carla Simón, mit: Laia Artigas, Paula Robles, Bruno Cusí u. a.

FSK: ab 0, empfohlen ab 0

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Der Sommer 1993 in Barcelona hat gerade begonnen, da beginnen für die sechsjährige Frida die Tage des Abschieds. Schweigend sieht sie zu, wie die letzten Gegenstände aus der Wohnung ihrer kürzlich an AIDS verstorbenen Mutter verpackt werden. Winkend laufen Freunde hinter dem Auto her, das Frida zu Verwandten aufs Land bringt. Zuerst lebt sie sich nur zögerlich in die neue, sonnendurchflutete aber fremde Umgebung ein. Das im Grunde lebensfrohe Mädchen verhält sich unvorhersehbar und launisch, was ihre Tante Marga und ihren Onkel Esteve vor echte Herausforderungen stellt. Es sind für Frida die Tage des Abschiednehmens aber auch der Weg ins Leben zurück – „Trotz der sommerlichen Farben berühren die ernsten Untertöne dieses Coming-of-Age Dramas, das in behutsamen Bildern die Folgen einer unberechenbaren Krankheit verhandelt.“ Berlinale 2017

Fridas Sommer - © Grandfilm

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste