Schwerpunkte
/ Retrospektive Ingmar Bergman

Herbstsonate

Retrospektive Ingmar Bergman

HÖSTSONATEN, Schweden/England/BRD 1978, 93 Min., schwedisch, englisch, OmeU, Regie: Ingmar Bergman, mit: Ingrid Bergman, Liv Ullmann, Lena Nyman, Erland Josephson, Gunnar Björnstrand u. a.

FSK: ab 16, empfohlen ab 0

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*innen und Nürnberg-Pass

Der Film untersucht die für Bergman „von allen menschlichen Beziehungen ... zweifellos geheimnisvollste, komplizierteste und emotionsgeladenste“: die zwischen Mutter und Tochter. Nach dem Tod ihres Lebensgefährten besucht die erfolgreiche Konzertpianistin Charlotte ihre Tochter Eva, die mit ihrem Mann zurückgezogen in einem Pfarrhaus in Nordnorwegen lebt. Nach anfänglicher Freude über das erste Wiedersehen seit Jahren treten schnell Spannungen auf. In einer nächtlichen Aussprache entlädt sich der lange angestaute Hass der Tochter auf die Mutter. Eva wirft Charlotte Egoismus und Liebesunfähigkeit vor und macht sie für die seelische Verkrüppelung ihrer Kinder verantwortlich.

Weitere Termine:
So., 23.09.2018, 18:15 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste