Stummfilm mit Live-Musik

Die Nibelungen - 2. Teil: Kriemhilds Rache

Musikbegleitung: Hannes Selig (Flügel & präpariertes Klavier)

Die Nibelungen - 2. Teil: Kriemhilds Rache, Deutschland 1924, 130 Min., ohne Dialog, deutsche Zwischentitel, Regie: Fritz Lang, mit: Margarethe Schön, Rudolf Klein-Rogge, Frida Richard, Theodor Loos, Hans Carl Müller, Hans Adalbert Schlettow u. a.

FSK: ab 0, empfohlen ab 0

So., 25.11.2018, 17:00 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 9.00 € / Ermäßigt: 4.50 €
Ermäßigung für: Freundekarteninhaber & Nürnberg-Pass

Fritz Lang kreierte ein filmisches Pendant zu dem deutschen Heldenepos, dem Nibelungenlied: Seiner monumentalen Wucht und den kühnen Bildentwürfen verdankt das Filmgedicht seinen Status als eines der wichtigsten Werke der deutschen Filmgeschichte.

Nach der Ermordung ihres geliebten Mannes Siegfried widmet Kriemhild im zweiten Teil ihr Leben der Rache an seinem Mörder und dessen Komplizen. Sie heiratet den Hunnenkönig Etzel. Anlässlich der Geburt ihres Kindes lädt das Paar die Verwandtschaft zu einem Festmahl ein, das in einem blutigen Kampf mündet. Mit der Schlachtensequenz machte Lang der Hegemonie Hollywoods in Sachen Aktions- und Massenszenen erfolgreich Konkurrenz.

Wir zeigen die 35mm-Kopie der 2010 uraufgeführten Restaurierung der Murnau-Stiftung, die Langs Epos erstmals in einer der Premierenfassung von 1924 gerecht werdenden Bildqualität erscheinen lässt.

Die Nibelungen - 2. Teil: Kriemhilds Rache - © Deutsche Kinemathek

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste