Erstaufführung

Stunts – Das Geschäft mit dem eigenen Leben

KARACHO – 4. Festival des Actionfilms

Stunts, USA 1977, 86 Min., dF, Regie: Mark L. Lester, mit: Robert Forster, Fiona Lewis, Ray Sharkey

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6.00 €

„Während der Produktion eines Films kommen mehrere Stuntmen zu Tode. Der Bruder eines der Opfer nimmt dessen Platz ein, um herauszufinden, was dahinter steckt.“ (www.moviepilot.de)

Ein Thriller im ungewöhnlichen Milieu der Stuntmen. Regie führte Mark Lester, der später mit „Die Klasse von 1984“ und „Das Phantom-Kommando“ berühmt-berüchtigt wurde. Der Film erschien in Deutschland nie auf DVD oder BD, im Ausland sind nur qualitativ miserable DVD-Veröffentlichungen bekannt.

Website

Stunts – Das Geschäft mit dem eigenen Leben - © Veranstalter

Veranstalter:
Kommkino e.V.

Zurück zur Liste