Erstaufführung

Lemonade

Lemonade, RUM/CDN/D/S 2018, 88 Min., rum. & engl., Omu, Regie: Ioana Uricaru, mit: Malina Manovici, Steve Bacic, Dylan Scott Smith, Milan Hurduc u. a.

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Krankenpflegerin Mara – eine junge Rumänin – hat eine befristete Aufenthaltserlaubnis in den USA. Während sie auf ihre Green Card und den Nachzug ihres kleinen Sohnes wartet, heiratet sie Daniel, einen Amerikaner und ihr Patient. Der amerikanische Traum droht jedoch schnell zu platzen: Nachdem ein zuständiger Beamter der Einwanderungsbehörde ihre Notlage ausnutzt, wird die Prozedur zu einem schmerzhaften und demütigenden Prozess. – Regisseurin Ioana Uricaru behandelt in ihrem eindringlichem Spielfilmdebüt Themen wie Mentalität, Korruption, Xenophobie und Patriotismus. Sie erzählt von aktuell allgegenwärtigen Themen; von den Folgen der Globalisierung und der vielerorts auf Protektionismus bauenden Systeme. Sensibel und überzeugend spielt M_lina Manovici die Mara, die auch trotz aller Widrigkeiten dabeibleibt: „Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, mach Limonade draus“ – das titelgebende Lebensmotto des Films.

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste