Cinema italia

Dogman

Dogman, I/F 2018, 102 Min., Italienisch, OmU, Regie: Matteo Garrone, mit: Marcello Fonte, Edoardo Pesce, Nunzia Schiano u. a.

FSK: ab 16, empfohlen ab 16

Mi., 09.01.2019, 19:00 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7.00 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber & Nürnberg-Pass

In einer verfallenen italienischen Küstenstadt lebt der sanftmütige Marcello, dessen Leben sich um seinen Hundesalon und um seine kleine Tochter dreht. Der ganze Ort wird allerdings von dem ehemaligen Boxer Simone tyrannisiert – nach und nach drängt sich der aus dem Gefängnis entlassene Mafioso auch in Marcellos Leben und bedroht seine Existenz. Fest entschlossen, seine Würde zurückzugewinnen, schmiedet Marcello einen furchtbaren Racheplan. – DOGMAN ist eine düstere Parabel über die desolate Lage im heutigen Italien. Regisseur Matteo Garrone (GOMORRHA) erzählt die universelle Geschichte von einem guten Mann, der dem Bösen verfällt, zugleich fesselnd und sehr berührend vor einer faszinierenden süditalienischen Landschaft. In der Hauptrolle ein herausragender Marcello Fonte, der für seine Leistung beim Filmfestival in Cannes als bester Darsteller ausgezeichnet wurde.

Dubbed an “urban Western”, DOGMAN takes place in an Italian suburb somewhere between metropolis and wild nature. Marcello, a small and gentle dog groomer, finds himself involved in a dangerous relationship of subjugation with Simone, a former violent boxer who terrorizes the entire neighborhood. In an effort to reaffirm his dignity, Marcello submits to an unexpected act of vengeance.

Weitere Termine:
Mo., 07.01.2019, 19:00 Uhr
Di., 08.01.2019, 19:00 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste