Schwerpunkte
/ Retrospektive Frank Capra

Platinum Blonde

Retrospektive Frank Capra

Platinum Blonde, USA 1931, 90 Min., Englisch, OF, Regie: Frank Capra, mit: Jean Harlow, Robert Williams, Loretta Young u. a.

FSK: ab 16, empfohlen ab 0

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*innen und Nürnberg-Pass

Familie Schuyler kann es sich leisten, negative Schlagzeilen in den Klatschspalten der Zeitungen durch Geldzahlungen an Journalisten zu verhindern. Der junge respektlose Reporter Stew Smith lässt sich jedoch nicht kaufen und gewinnt durch seinen Charme sogar die Zuneigung der attraktiven Tochter Anne Schuyler. Nach der nicht standesgemäßen Heirat zieht Stew zum Missfallen der Familie in das Schuylersche Anwesen und amüsiert sich durch Verbeugungs- und Beleidigungsspäße mit der feinen Gesellschaft, fühlt sich aber doch bald wie der Vogel im goldenen Käfig, der vom Diener Strumpfhalter mit seinen Initialen gebracht bekommt. Stews Einladung seiner trinkfesten Freunde in das herrschaftliche Haus erinnert Anne schließlich an ihr zwischenzeitlich ausgeblendetes Klassenbewusstsein.
Frank Capras antiautoritäre Pre-Code Comedy machte Jean Harlow und Robert Williams berühmt. Harlow blieb der Filmtitel „Platinum Blonde" als Spitzname bis zu ihrem frühen Tod 1937 erhalten.

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste