Erstaufführung

Funeral Parade of Roses

Bara no sôretsu, J 1969, 105 Min., Japanisch, OmU, Regie: Toshio Matsumoto, mit: Pîtâ, Osamu Ogasawara, Yoshimi Jô, Koichi Nakamura

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Mi., 19.12.2018, 21:15 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6.00 €

Eddie und Leda haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind Dragqueens – Männer, die sich gerne glamourös schminken und kleiden – und sie wollen beide denselben Typen: den Nachtclubbesitzer und Dealer Gonda. Eddie und Leda buhlen jeweils um die Gunst ihres gemeinsamen Schwarms, bis der sich für Eddie entscheidet. Leda nimmt sich danach das Leben und Eddie hat das Problem, sich gleichzeitig nach dem eigenen Vater zu sehnen, der weggegangen ist, als Eddie noch ganz klein war. Nachdem Eddie die eigene Mutter und deren Liebhaber getötet hat, kommt ein folgenreiches Geheimnis von Gonda ans Licht ...

„Eine formal überaus fantasie- und anspruchsvolle Produktion, die ihr Thema nicht ausbeutet, sondern in konzentrierter, assoziativ reicher Form eine Abwandlung des Ödipus-Stoffes heranzieht, um das Verhalten der Transvestiten zu erklären.“ (Lexikon des internationalen Films)

Website

Funeral Parade of Roses - © Veranstalter

Weitere Termine:

Veranstalter:
Kommkino e.V.

Zurück zur Liste