Schwerpunkte
/ Werkschau Andrea Arnold

Red Road

Werkschau Andrea Arnold

Red Road, GB/DK 2006, 113 Min., Englisch, OmU, Regie: Andrea Arnold, mit: Kate Dickie, Tony Curran, Martin Compston u. a.

FSK: ab 16, empfohlen ab 16

Fr., 01.02.2019, 19:00 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Schüler*innen, Student*innen, Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Jackie arbeitet in der Videoüberwachung. Sie behält eine ganze Wand voll Bildschirmen im Blick, zoomt und informiert die Polizei bei Gefahren. Dabei beobachtet sie täglich skurrile Szenen aus dem Alltag anderer Menschen, während ihr eigenes Leben scheinbar stillsteht. Erst als sie ein Gesicht aus ihrer Vergangenheit wiedererkennt, kommt Bewegung in ihre Starre. Fieberhaft versucht sie, einen Weg zu finden, den Mann, der vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen wurde, wieder hinter Gitter zu bringen. Dabei ist ihr jedes Mittel recht.

2006 beim Erscheinen des Films war das Thema Videoüberwachung noch völlig neu und obwohl der Film eher als Darstellung von Rache und Trauerbewältigung denn als Protest gegen Überwachung verstanden werden kann, zeigt er doch ihre Problematik und Gefahren auf.

Weitere Termine:
Sa., 26.01.2019, 19:00 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste