Schwerpunkte
/ Woche der Brüderlichkeit

Jetzt - Nach so vielen Jahren

Woche der Brüderlichkeit; zu Gast: Pavel Schnabel (Regisseur)

Jetzt - Nach so vielen Jahren, D 1981, 60 Min., DF, Regie: Pavel Schabel, Harald Lüders

FSK: ab 12, empfohlen ab 15

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Das Dorf Rhina in Oberhessen 1933: mehr als die Hälfte der Dorfbewohner sind Juden. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten werden sie wenige Jahre später vertrieben oder deportiert. In Rhina blieb von ihnen nicht mehr als ein verwüsteter Friedhof zurück. Pavel Schnabel spürte die Überlebenden auf, die sich in Gesprächen voller Trauer aber ohne Hass an Rhina erinnern. Mit diesem Filmmaterial konfrontierten die Regisseure die Bewohner des Dorfes im Jahr 1981, die mit Wut, Schuldzuweisungen und Beteuerungen reagierten. Eine außergewöhnliche Arbeit über das mehrere Generationen umfassende Verdrängen und begangenes Unrecht an einem Ort unweit von Frankfurt, die heute nicht an Relevanz eingebüßt hat.

Website

Jetzt - Nach so vielen Jahren - © Veranstalter

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste

EUROPA CINEMAS