Schwerpunkte
/ Werkschau Yorgos Lanthimos

The Lobster - Eine unkonventionelle Liebesgeschichte

Werkschau Yorgos Lanthimos

The Lobster, IRL/GB/GR/F/NL 2015, 119 Min., Englisch, OmU, Regie: Yorgos Lanthimos, mit: Colin Farrell, Rachel Weisz, Olivia Colman, Ariane Labed u. a.

FSK: ab 16, empfohlen ab 16

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

In einer nahen Zukunft ist das Leben als Single gesellschaftlich geächtet. Dauerhaft Alleinlebende werden gezwungen, sich in ein Hotel mit anderen alleinstehenden Menschen zu begeben und dort innerhalb von 45 Tagen einen neuen Partner zu finden. Gelingt dies nicht, werden sie in ein Tier ihrer Wahl verwandelt. Auch David findet sich, nachdem er von seiner Frau verlassen wurde, in einem solchen Hotel wieder. Nach vielen erfolglosen Annäherungsversuchen gibt David auf und flüchtet in den Wald, wo Menschen leben, die bewusst Single bleiben wollen. Ausgerechnet dort, an einem Ort, an dem jede körperliche Nähe untersagt ist, lernt er eine kurzsichtige Frau kennen, die seine Seelenverwandte zu sein scheint ...

Bei THE LOBSTER übertrug Yorgos Lanthimos seine cineastischen Ideen erstmals in eine starbesetzte englischsprachige Produktion. Bei den Filmfestspielen in Cannes 2015 erhielt der Film den Großen Preis der Jury.

Weitere Termine:
Sa., 20.04.2019, 22:30 Uhr
So., 21.04.2019, 11:30 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste

EUROPA CINEMAS