Filmhausspecials

Das stille Leuchten - Die Wiedereroberung der Gegenwart

Im Anschluss Gespräch mit Norbert Schneider (Achtsamkeitslehrer // MBSR)

Das stille Leuchten - Die Wiedereroberung der Gegenwart, D 2017, 88 Min., Deutsch/Englisch/Französisch, OmU, Regie: Anja Krug-Metzinger

FSK: ab 0, empfohlen ab 14

Online-Ticket

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Begriffe wie „Achtsamkeit“, „Bewusstheit“ oder „Selbsterkenntnis“ sind längst im alltäglichen Vokabular-Gebrauch angekommen – die Spannbreite deren Benutzer variiert, von Jung bis Alt. Dies zeigt uns Regisseurin Anja Krug-Metzinger in ihrem Dokumentarfilm: Neben dem französischen Fußballverband, der als erster Sportverband überhaupt, „Bewusstheit“ und „Selbsterkenntnis“ als zentrale Komponenten in sein Ausbildungsprogramm für jugendliche Spieler aufgenommen hat, zeigt Krug-Metzinger diverse Einrichtungen, wie Kindergärten, Schulen und andere Institutionen, die eine konfessionslose Achtsamkeitskultur kultivieren und lässt dabei Menschen zu Wort kommen, die diese bereits leben und ihr Wissen an jüngere Generationen weitervermitteln.

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste

EUROPA CINEMAS