Schwerpunkte
/ Retrospektive Robert Altman

Nashville

Retrospektive Robert Altman

Nashville, USA 1975, 160 Min., Englisch, OF, Regie: Robert Altman, mit: David Arkin, Barbara Baxley, Ned Beatty, Karen Black, Ronee Blakley, Keith Carradine, Geraldine Chaplin, Shelley Duvall, Jeff Goldblum u. a.

FSK: ab 12, empfohlen ab 16

So., 08.09.2019, 18:00 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

In Nashville, Tennessee steht die 200-Jahr-Feier der USA an, der Wahlkampf eines Präsidentschaftskandidaten tobt, überall tummeln sich Country-Stars und solche, die es werden wollen. Die Manager des Kandidaten gewinnen die populärsten Sänger für eine Wahlshow, bei der es zu einem Attentat kommt.

„Ein Film, bei dem man Hören und Sehen lernen kann“ (Wim Wenders). NASHVILLE funktioniert anders als ein „normaler“ Film. Der Zuschauer bewegt sich von einem Bild zum nächsten wie in einem Freskenzyklus, der vom Leben mehrerer Heiliger zugleich erzählt: Immer wieder trifft man auf eine bereits vertraute Figur. Doch Robert Altmans episches Panorama bevölkern keine Heiligen, sondern 24 gleichberechtigte Charaktere, deren Wege sich in der Hauptstadt der Country-Music-Industrie immer wieder kreuzen. Eine außerordentliche Leistung des Regisseurs, der all diese Geschichten gleichzeitig erzählt, die sich in ihrer Verbindung zu einer eigenen, ganz neuen Art von Geschichte addieren. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Ein enzyklopädischer Film über die USA, ein Film, der sich erst im Kopf des Betrachters vollendet.

Weitere Termine:
So., 01.09.2019, 18:00 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste

EUROPA CINEMAS