Kinderkino

Experimentelle Kurzfilme zum selbst Vertonen

Experimentelle Kurzfilme zum selbst Vertonen, D 2019, ca. 80 Min. Min., ohne Dialog, Regie: Stephan Grosse-Grollmann

FSK: ab 0, empfohlen ab 6

Fr., 22.11.2019, 15:00 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 4.50 € / Ermäßigt: 3.50 €
Ermäßigung für: ermäßigt bis 14 Jahre

Experimentalfilme sind die freie Form der Filmkunst. Hier können sich Formen bewegen, wie sie wollen. Es kann ganz schnell sehr bunt werden, es kann aber auch ganz langsam sich etwas verändern. Filme können auch wie Gemälde aussehen. Und was gibt es zu hören? „Der Ton macht die Musik“, sagt man. Denn alles, was Ton bekommt, sieht anders aus als vorher.

Wir schauen uns gemeinsam Filme von Filmkünstlern an, denken nach und machen dann selbst die Geräusche und die Klänge zu den Aufnahmen. Wer ein Instrument hat, kann es mitbringen. Ein paar Instrumente sind auch da. Der Filmemacher wird mit euch die Aufnahmen ansehen, dann über die Musik reden und dann machen wir gemeinsam mit unseren Stimmen, Instrumenten, Händen und Dingen Geräusche und Musik.

Website

Experimentelle Kurzfilme zum selbst Vertonen - © Stephan Grosse-Grollmann

Weitere Termine:
Sa., 23.11.2019, 15:00 Uhr
So., 24.11.2019, 15:00 Uhr

Für Familien geeignet

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste

EUROPA CINEMAS